Ohrakupunktur nach Nogier/Noack

Die Ohrakupunktur ist eine Reflexzonentherapie.

Nach Nogier/Noack bilden sich die Krankheit und deren Ursachen auf bestimmten Linien im Ohr ab.

Es sind nur die Punkte im Ohr sind empfindlich, die im Körper auch gestört sind. Deshalb eignet sich die Ohrakupunktur sowohl zur Diagnose als auch zur Therapie.

 

Die Ohrakupunktur wird traditionell eingesetzt bei:

  • Schmerzen (z. B. Migräne, Kopf- und Gelenkschmerzen)
  • Erkrankungen im Bewegungsapparat
  • Heuschnupfen

 

 

 

 

Maren Jans Achterschlag 6 • 21039 Hamburg Tel.: 040-357 010 57

E-Mail: kontakt@maren-jans.de